Terminkalender

Astro Abend via ZOOM
Stiftung PHÄNOMENTA Lüdenscheid

AstroAbend via ZOOM

Donnerstag, 18. Oktober 2020, um 19:00 Uhr
Die Zugangsdaten erhaltet ihr bei Rolf Becker. Sendet dazu eine E-Mail an info@rolfbecker.eu.

Hallo Sternfreunde,

Themen des Astronomischen Abends sind:

Röntgenteleskop eRosita: Neue Karte des energiereichen, heißen Universums

Das Weltraum-Teleskop eRosita hat die Anzahl der bekannten Röntgenquellen glatt verdoppelt (Grafik: Roskosmos/DLR).

Eine Million Röntgenquellen – das sei der beeindruckende Ertrag der ersten vollständigen Himmelsdurchmusterung mit dem eRosita-Teleskop an Bord der Raumsonde Spektrum-Röntgen-Gamma (SRG), teilt die Max-Planck-Gesellschaft mit: „Dieses Bild des kompletten Himmels ändert völlig die Art und Weise, wie wir das energiereiche Universum betrachten“, sagt Peter Predehl, vom Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik (MPE). „Wir sehen einen enormen Reichtum an Details, die Schönheit der Bilder ist wirklich überwältigend“.

Der komplette Himmel im Röntgenlicht, in galaktischen Koordinaten (Bild: MPE).

Mars Attacks – Invasion der Aliens auf dem Roten Planeten

Araber, Chinesen und Amerikaner – gleich drei irdische Nationen „attackieren“ in diesen Tagen den Mars. Während „Al Amal“ (deutsch: Hoffnung), eine Sonde der vereinigten Arabischen Emirate (VAE) bereits unseren Nachbarplaneten umkreist, landen die chinesische Raumfahrtagentur CNSA und die NASA jeweils einen Rover auf dem Mars.

Der Jezero-Krater ist Ziel der amerikanischen Mission „Perseverance“ (Beharrlichkeit). Auf den ersten Blick ist zu erkennen, dass hier vor vielen Jahren Wasser geflossen ist (Bild: ESA/Mars-Express).

Tipps für astronomische Beobachtungen

Das Sternenpaar Alkor und Mizar bietet den idealen Einstieg in die reizvolle Beobachtung von Doppelsternen.

Wir freuen uns auf euch! 🤗